Mit Leidenschaft gebacken

Handwerkliches Können, regionale Mehle und eigene Rezepturen – das macht Brot von Sehne so unverwechselbar

Brot ist ein wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung. Ob gemütliches Frühstück, eine Brotzeit zwischendurch oder ein herzhaftes Abendbrot – leckere und nahrhafte Backwaren dürfen dabei nicht fehlen. Deshalb setzen wir uns stets die höchsten Ansprüche für unsere Brote:

  1. Wir verwenden, wenn immer möglich, regionale Mehle aus unserem Gäu.
  2. Wir sorgen für natürlichen Genuss.
  3. Wir verarbeiten stets liebevoll nach bewährten Rezepturen.

Für unsere Brote verwenden wir als Basis nur die klassischen Zutaten Mehl, Wasser, Hefe und Salz. Dies macht unser Brot zu einem köstlichen Stück Heimat – das schmeckt man Tag für Tag!

Unser Natursauerteig – das Geheimnis des guten Geschmacks!

Unser Natursauerteig wird zeitintensiv geführt und von unseren Bäckern noch genauso anspruchsvoll wie vor einhundert Jahren hergestellt. Wir geben ihm traditionell bis zu 26 Stunden Zeit zum Reifen. Nur so erhält er seinen natürlichen, intensiven Geschmack.

Bildergalerie

Das original Sehne Steinofenbrot

Der Star unserer Backwaren ist das Steinofenbrot, eine Variante des Holzofenbrots, mit dem alles begann.

Unverwechselbar fein-aromatisch

Das original Sehne Steinofenbrot wird heute immer noch nach dem gleichen Rezept gebacken wie im Jahre 1957, als Heinrich Sehne damit mit diesem Brot den Grundstein zum heutigen Betrieb legte. Mit dunkler Kruste, lockerer Krume! Sein Natursauerteig darf ganz natürlich reifen, denn nur so kann dieser sein volles Aroma entfalten. Diese unverwechselbare Komposition begeistert unsere Kunden bereits seit über 55 Jahren!

Kein Wunder, dass es heute jährlich DLG-prämiert wird. Und keine Frage, dass wir als Bäckereifamilie darauf richtig stolz sind!

Unser original Sehne Steinofenbrot wird regelmäßig gold-prämiert. Für den einzigartigen Geschmack ist entscheidend, dass das Backgut direkten Kontakt mit dem heißen Naturstein aus der Eifel hat. Durch die fallende Hitze mit Temperaturen von über 300 Grad, bildet sich sehr schnell eine Kruste. Das wiederum schützt den Brotlaib vor dem Austrocknen und hält die Krume schön saftig.

Probieren Sie unser aromatisches Steinofenbrot und lassen Sie uns auch Ihren Gaumen überzeugen!

Unverträglichkeit und Allergie

Atmen Sie auf und freuen Sie sich über verschiedenste Sehne-Brotsorten. Auch Sie finden bestimmt Ihr Brot in unserem Sortiment!

Trotz Unverträglichkeit lecker genießen

Wir von der Familienbäckerei Sehne möchten Menschen mit Einschränkungen in der Ernährung wie Allergien und Unverträglichkeiten täglich durch nahrhafte und leckere Backwaren erfreuen.

Folgende Brote sind speziell für Allergiker interessant – für Ihren Genuss ohne Reue:

  • Unser Dinkelbrot – ausschließlich mit Dinkel-Mehl, ohne Weizen
  • Unser Vollkornbrot – ballaststoffreich, mit wenig Hefe
  • Unser Rheinisches-Roggenvollkornbrot – vorwiegend Roggenvollkorn, ohne Hefe gebacken
  • Unser Dinkel Korn-an-Korn-Brot – mit 93% Dinkelschrot und 7% Dinkelmehl