Startup-Unternehmen liefert saftige Vitaminportionen

Kaltgepresste Fruchtsäfte ab sofort in den Filialen der Familienbäckerei Sehne

Ehningen. Zwei Granatäpfel oder drei Orangen. Oder drei Grapefruit. Der Saft dieser Früchte ist drin in jeweils einem Viertelliter Fruchtsaft. In handlichen Flaschen ist er ab sofort erhältlich in allen Sehne Filialen. Die Besonderheit: Die Säfte sind kaltgepresst. Alle Vitamine und der Original-Geschmack bleiben erhalten. Dabei ist der Saft dank eines speziellen Hochdruckverfahrens sogar sechs Wochen haltbar.

Zusatzstoffe? Fehlanzeige. „Genau das wollten wir nicht“, sagen die Existenzgründer Benedikt Schellinger und Simon Storz, die mit frischen, kaltgepressten Säften – und mit viel jungunternehmerischem Elan – eine Marktlücke aufgetan haben und nun füllen. Die beiden Maschinenbauingenieure, die es schon während ihres Studiums Richtung Selbstständigkeit zog, ließen nicht locker und entwickelten Ideen.

High Pressure Processing (HPP) ist der Fachbegriff für das 6000 bar-Hochdruck-Konservierungsverfahren, welches das junge Startup-Unternehmen zum Haltbarmachen der Säfte, die in unterschiedlichen Sorten, Gebinde- und Flaschengrößen an die Gastronomie und Bäckereien geliefert werden, einsetzen. Zunächst haben die zwei, noch als Studenten, in der elterlichen Garage mit einer kleinen Presse begonnen, den Saft in Flaschen gefüllt. Ein kleines Kühlhaus nebenan gehörte zum Equipment, alles lief unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften ab. Die Qualität wurde und wird auch in Zusammenarbeit mit der Lebensmitteltechnik-Hochschule in Sigmaringen überwacht.

Mit einem Online-Handel startete LiveFresh den Vertrieb und stellten seine Säfte auch auf Fachmessen vor. Hier entdeckten Thorsten Sehne und Marc Thollembeek von der Familienbäckerei Sehne die Produkte und zeigten sich sofort begeistert: „Keine Zusatzstoffe, dass passt zu unserer Philosophie – und durch die lange Haltbarkeit ist ein Verkauf bei uns möglich. Ein bis zwei Tage Haltbarkeit wären in Bäckereien zu wenig“, sinnieren sie und haben zu Hause den Haltbarkeitstest gemacht. Das Ergebnis: „Die Säfte halten auch länger.“ Den Geschmackstest im Vergleich zu frischen Säften müsse man auch nicht scheuen, zeigt sich Simon Storz ganz selbstbewusst. „Eigentlich müssten wir mal den Blindtest machen.“ Tricksereien mit künstlich zugesetzten Vitaminen habe man nicht nötig, 250 Milliliter dieser Säfte liefern den Tagesbedarf bestimmter Vitamine. Wobei man die Authentizität schmeckt. Denn der Geschmack differiert durchaus, je nach Charge und Saison. Orangen können mal süßer, mal etwas säuerlicher sein, die Bitternote bei Grapefruit und Granatapfel kann schwächer oder stärker ausfallen. „Ist so gewollt und soll auch so bleiben. Wir sehen das als Qualitätsmerkmal“, da ist man sich einig.

Die Früchte kommen aus Spanien und aus vielen weiteren Ländern, je nachdem, wo gerade Erntesaison ist und das Qualitätslevel den Anforderungen entspricht. „Jetzt fliegen wir zum Beispiel in verschiedene Länder, um mögliche neue Früchtelieferanten kennenzulernen“, berichten die Jungunternehmer, 24 und 28 Jahre alt, und es klingt immer noch nach Spannung und Abenteuer.

So ein Unternehmen auf die Beine zu stellen ist kein Kinderspiel. Produktentwicklung– und -Design, Einkauf, Vertrieb und Marketing, Finanzierung – wie stemmt man das zu zweit? „Wir haben uns da reingebissen“, grinst Benedikt Schellinger. Beide wirken entspannt, obwohl durchaus nicht immer alles rund lief, wie sie durchblicken lassen. Inzwischen sind sie den nächsten Schritt gegangen: Mit Hilfe eines KfW-Gründerdarlehens nimmt LiveFresh nun eine größere Produktion auf 800 Quadratmetern Betriebsfläche in Engelswies, Bodenseeregion in Betrieb. Dort füllte das kleine Team den ersten Sehne-Auftrag ab: 10.500 handliche und hochwertige – denn sie müssen den Druck aushalten – PET-Trinkflaschen, aus denen man trinken kann wie aus einem Glas.

Die Fläschchen sind Einwegflaschen und für allerlei Zwecke einsetzbar – an einem Rücknahmesystem werde auch getüftelt. Kostenpunkt: 2,30 Euro pro Flasche kostet die Portion frischer, gesunder Vitamine.  

Zurück