Mit Leidenschaft gebacken

Dinkelbrot

Handwerkliches Können, regionale Mehle und eigene Rezepturen – das macht Brot von Sehne so unverwechselbar

Brot ist ein wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung. Ob gemütliches Frühstück, eine Brotzeit zwischendurch oder ein herzhaftes Abendbrot – leckere und nahrhafte Backwaren dürfen dabei nicht fehlen. Deshalb setzen wir uns stets die höchsten Ansprüche für unsere Brote:

  1. Wir verwenden, wenn immer möglich, regionale Mehle aus unserem Gäu
  2. Wir sorgen für natürlichen Genuss
  3. Stets liebevolle Verarbeitung nach bewährten Rezepturen

Für unsere Brote verwenden wir als Basis nur die klassischen Zutaten Mehl, Wasser, Hefe und Salz. Dies macht unser Brot zu einem köstlichen Stück Heimat – das schmeckt man Tag für Tag!

Unser Natursauerteig – das Geheimnis des guten Geschmacks!

Unser Natursauerteig wird zeitintensiv geführt und von unseren Bäckern noch genauso anspruchsvoll wie vor einhundert Jahren hergestellt. Wir geben ihm traditionell bis zu 26 Stunden Zeit zum Reifen. Nur so erhält er seinen natürlichen, intensiven Geschmack.

Staunen Sie über die Vielfalt unserer Brotsorten und probieren Sie doch mal

  • den aromatischen Schwobalaib – mit seiner saftigen Krume
  • unseren Kraftprotz – mit wertvollen Zutaten wie Karotten, Leinsamen, Hirse und Mais
  • unseren Altdeutschen Kornlaib – ein herzhaftes Roggenmischbrot mit Sonnenblumenkernen
  • unser Steinofenbrot – von Anbeginn unser wichtigster Begleiter und Wegbereiter für den Erfolg von Sehne

Frische Brezeln

Frühstück, Vesperzeit oder Abendbrot: Genießen Sie Brötchen und Laugengebäck von Sehne zu jeder Tageszeit und immer frisch gebacken.

Jetzt mehr erfahren

50 Jahre gelebtes Handwerk

Bereits 1957 hat Heinrich Sehne den heutigen Familienbetrieb gegründet und das original Sehne Steinofenbrot erfunden. Erfahren Sie mehr über unsere Brote.

Jetzt mehr erfahren